FANDOM


Dr. Terrence McAfferty genannt Mac ist in James ersten Jahren bei CHERUB Direktor der Agentenschule. Er hat einen leichten schottischen Akzent. An schlechten Tagen darf man ihn nicht Mac nennen, sondern muss ihn Doktor nennen. Ihm ist es manchmal ziemlich peinlich wenn jemand ihn nach der Namensbedeutung von CHERUB fragt, weil niemand weiß, wofür die Buchsteaben stehen.

James lernt ihn zum ersten Mal kennen, nachdem er von Jennifer Mitchum betäubt wurde und zu CHERUB gebracht wurde als er zum Büro von Mac geführt wurde. In seinem Büro reichen Fenster vom Boden bis zur Decke, es gibt einen Kamin und die Wände sind mit ledergebundenen Büchern verstellt. Er ist von James mathematischen Talent beeindruckt, als er ihn fragt was die Quadratwurzel aus vierhunderteinundvierzig ist. In seiner Amtszeit gab es keine Todesfälle, das Schlimmste waren ein schwerer Fall von Malaria und ein Schuss ins Bein. Mac ist enttäuscht, dass Bruce Norris James zu einem Auftrag in London mitgenommen hatte, obwohl James noch nicht die Grundausbildung bestanden hatte. Kyle Blueman wurde daraufhin auf eine weitere Rekrutierungsmission nach Glasglow von Mac geschickt. Bruce Norris durfte die nächsten drei Monate nicht auf Mission gehen, musste jeden Tag im Dojo sein und die Fußböden schrubben. Außerdem muss er die Fenster putzen, die Umkleidekabinen aufräumen und die Handtücher und Kleidung in die Wäscherei bringen.